Externer IT-Sicherheitsberater und IT-Dienstleister

Wir schützen Ihr Unternehmen vor
Cyberangriffe Industriespionage Datendiebstahl Cybererpressung Datenverlust

Wir implementieren gemeinsam mit Ihnen modernste IT-Sicherheitsmechanismen, mit denen Sie Ihr Unternehmen vor Cybergefahren schützen und somit Betriebsausfälle vermeiden.

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies Erstgespräch und wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Unternehmen optimal vor Cybergefahren schützen können.

Aktuelle Zahlen zu Cybergefahren

9 von 10

Unternehmen waren 2021 von einem Cyberangriff betroffen (Bitkom, 2021)

223.500.000.000€

Schäden durch Datendiebstahl und Industriespionage (Bitkom, 2021)

86% mehr Schäden

Cyberangriffe haben bei 86% der Unternehmen einen Schaden verursacht. (Bitkom, 2021)

144.000.000

neue Schadprogramm-Varianten Jahr 2021 +22% gegenüber dem Jahr 2020 (BSI, 2021)

Die größten Risiken bei einer
schlechten IT-Sicherheit 

Wir wissen wie schnell eine ungeprüfte IT-Infrastruktur Ihr Unternehmen existenziell gefährden kann.

Unkalkulierbare Betriebsausfalldauer

Bei einem IT-Sicherheitsvorfall kann meistens die Dauer des Betriebsausfalls nicht vorhergesagt werden. Je nach Vorbereitungsgrad kann ein IT-Sicherheitsvorfall wenige Stunden oder auch bis zu mehrere Wochen andauern.

Wirtschaftsspionage

Ziel eines Cyberangriffs kann auch die Wirtschaftsspionage sein. Hierbei ist die Absicht so viele Daten wie z.B. Geschäftsgeheimnisse, Kundendaten oder Mitarbeiterdaten zu erbeuten, natürlich ohne dabei entdeckt zu werden.

Datenverlust

Eine ungeprüfte Datensicherung und schlecht konzipierte oder eine nicht vorhandene Datensicherungs-Richtlinie kann in einem IT-Sicherheitsvorfall den kompletten Datenverlust der Unternehmensdaten bedeuten.

Negative Presse

Bei einem Cyberangriff müssen alle betroffenen Parteien wie Kunden und Geschäftspartner informiert werden. Oftmals erscheinen dann sehr schnell Presseartikel in lokal oder bundesweit agierenden Medien. Ein Imageverlust durch negative Presse ist dann nicht mehr aufzuhalten.

Extrem teure IT-Kosten im Ernstfall

Die meisten IT-Abteilungen und IT-Dienstleister sind im Ernstfall total mit der Situation überfordert. Hier benötigt man spezialisierte IT-Sicherheitsdienstleister die sehr hohe Tagessätze im Schadensfall aufrufen. Das kann durch eine geprüfte IT-Sicherheit vermieden werden.

Behördliche Konsequenzen

Im Schadensfall müssen die Behörden über den IT-Sicherheitsvorfall informiert werden. Bei Missachtung können hohe Bußgelder verhängt werden. Die DSGVO sieht hierfür hohe Strafen vor die teilweise bis zu 20 Millionen Euro betragen können. 

Wollen Sie auch zu den Geschützten 10% gehören?

Wie oben aus den Zahlen der Bitkom ersichtlich, wird schnell klar, dass 90% aller Unternehmen im Jahr 2021 von Hackerangriffen betroffen waren. Die Schadenssummen steigen von Jahr zu Jahr weiter. Deshalb fokussieren wir uns auf die Maßnahmen, die wirklich einen Unterschied machen.

Unsere Methode

Viele Kunden profitieren bereits von unseren bewährten
IT-Sicherheitsstrategien, um Ihr Unternehmen und wertvollen Daten vor unbefugten Zugriff oder Veröffentlichung zu schützen.

Schritt 1

1. Ist-Analyse

Wir stellen zu Beginn den aktuellen Ist-Zustand fest. Mithilfe eines von uns persönlich durchgeführten IT-Audits erarbeiten wir alle Schwachpunkte und Sicherheitslücken Ihrer IT-Infrastruktur. In einem Audit-Bericht werden alle Schwachpunkte, Gefährdungsrisiko und dazugehörigen Handlungsempfehlungen schriftlich festgehalten.

Schritt 2

2. Optimierung

Gemeinsam entwickeln wir einen Optimierungsplan der in Kooperation mit Ihrer eigenen IT-Abteilung abgestimmt und durchgeführt wird. Auf Wunsch können wir die Optimierung für Sie durchführen.

Schritt 3

3. Kontrolle

Nach der Optimierungsphase wird ein erneutes IT-Audit durchgeführt um den Optimierungsstand zu dokumentieren. Wenn der gewünschte Schutzgrad erreicht ist, wird dieser Stand in der IT-Dokumentation dokumentiert.

Schritt 4

4. Schulung der Mitarbeitenden

Nach Optimierung der kompletten IT-Infrastruktur werden alle Mitarbeitenden mithilfe von unserer E-Learning Plattform zu Cybergefahren geschult. Durch Interaktive Videos und simulierte Phishing-Mails wird Ihre menschliche Firewall gestärkt

Schritt 5

5. Zertifizierung

Nach erfolgreicher Optimierung und Schulung der Mitarbeitenden wird mittels einem IT-Audit die geprüfte IT-Sicherheit zertifiziert. Ein Zertifizierungsbericht und Prüfsiegel wird mit allen IT-Richtlinien und der aktuellen IT-Dokumentation übergeben. Eine weitere Zusammenarbeit wird besprochen.

Warten Sie nicht auf einen Cyberangriff, handeln Sie jetzt.

Über die Triqui Solutions GmbH

Adil Triqui

Geschäftsführer

Adil Triqui ist Experte im Bereich IT-Sicherheit, Cloud und Datenschutz für Unternehmen. 

Seine jahrelange Erfahrung als IT-Sicherheitsexperte hat er genutzt, um innovative IT-Schutzkonzepte für Unternehmen zu entwickeln. Zehn Jahre Erfahrungswerte aus Projekten stecken in dieser Methode und lassen sich individuell auf jede Unternehmensgröße anpassen.

Als angesehener IT-Sicherheitsexperte steht er im deutschsprachigen Raum ständig im fachbezogenen Wissensaustausch. Durch die Mitgliedschaft in der Allianz für Cybersicherheit profitieren unsere Kunden von der staatlichen Expertise.

Gemeinsam mit seinem Team hat er bereits vielen Unternehmen dabei geholfen, Ihre IT-Infrastruktur vor Cyberkriminellen zu schützen und somit kostenintensive Betriebsausfälle zu verhindern.

Unsere Partner- & Mitgliedschaften

Unser Standort

Unser Büro befindet sich im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf. Hier sind unsere Kunden immer herzlichst willkommen, gemütlich mit uns einen Kaffee oder ein Kaltgetränk zu genießen.


Was erwartet Sie im kostenlosen Erstgespräch?

Wir arbeiten ausschließlich mit Unternehmen zusammen, bei denen wir ein großes Optimierungspotenzial sehen. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob und wie unser IT-Sicherheits-Konzept für Sie geeignet ist.

1. Wir finden heraus, ob wir Ihnen weiterhelfen können

In einem kurzen Telefonat besprechen wir Ihre aktuelle Situation und Ziele. Wenn wir fest davon überzeugt sind, dass wir Ihnen helfen und signifikante Ergebnisse liefern können, vereinbaren wir einen Termin für ein unverbindliches Strategiegespräch.

2. Sie erhalten einen Schritt-für-Schritt-Plan

Im unverbindlichen Strategiegespräch zeigen wir Ihnen detailliert, wie wir mit einer potenziellen Zusammenarbeit Ihre IT-Sicherheit signifikant verbessern und somit Betriebsausfälle und Cyberangriffe verhindern können.

3. Wir verbessern Ihre IT-Sicherheit

Bereits in den ersten zwei Wochen machen wir ein ausführliches IT-Sicherheitsaudit und wissen dann, welche Sicherheitslücken in Ihrer IT-Infrastruktur bestehen. Nach der Besprechung des Ist-Zustandes arbeiten wir mit Ihnen kontinuierlich daran zu Ihrem Wunschziel zu kommen: eine geschützte IT-Infrastruktur.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Erstgespräch!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner